/Guangzhou International Lighting Exhibition – GILE 2019

Guangzhou International Lighting Exhibition – GILE 2019

Die von der Messe Frankfurt (Hongkong) organisierte Messe- GILE 2019 gilt mit ihrer 24. Ausgabe als eine der umfassendsten Licht- und LED-Veranstaltungen in Asien

Über mehr als zwei Jahrzehnte hinweg hat die Guangzhou International Lighting Exhibition (GILE) die branchenübergreifende Vernetzung der Beleuchtungsbranche weltweit erleichtert. Dieses Jahr findet sie vom 9. bis 12. Juni 2019 im „China Import and Export Fair Complex“ in Guangzhou, China, statt. Die Messe wird in Verbindung mit der „Guangzhou Electrical Building Technology Show“ organisiert – einer Messe für Gebäudeautomation, intelligente Gebäude, Gebäudemanagementsysteme und verwandte Bereiche.

Die Guangzhou International Lighting Exhibition

GILE ist eine einflussreiche Ausstellung mit einer großen Auswahl interessanter Beleuchtungsprodukte und -technologien, die Lieferanten und Kunden ansprechen. GILE ist im Vergleich zu anderen Konferenzen riesig und die Teilnahme an dieser Messe ermöglicht es Ihnen, auf dem Markt gesehen zu werden. Hier können Sie mit Branchenprofis und Wettbewerbern interagieren, um die reale Marktsituation und -dynamik besser zu verstehen. Die Ausstellung bietet den Teilnehmern auch eine großartige Gelegenheit zu erfahren, wie viele Akteure in der Branche tätig sind und wie aktiv sie sind.

Als professionelle Plattform unter den Branchenmessen weltweit macht die Messe Geschäftsmöglichkeiten, die neuesten Technologien und Designkonzepte für die Beleuchtungsgemeinschaft offen. Begleitet von einem breit gefächerten Rahmenprogramm widmet sich die Messe aktuellen Themen rund um die Konvergenz in der Welt der Beleuchtung. Die 23. Ausgabe der GILE begrüßte insgesamt 2.602 Aussteller, die auf 19 Hallen und 195.000 m² Ausstellungsfläche auf der China Import und Export Messe in Guangzhou, die neuesten Beleuchtungs- und LED-Produkte und -Lösungen zeigten.
Die Guangzhou International Lighting Exhibition (GILE) gilt nach wie vor als wichtigste Plattform der Branche für Informationsaustausch, Bildung und Geschäftstransaktionen. Über 165.000 Besucher (5% mehr als 2017) haben sich auf der Messe 2018 versammelt. Der Anstieg der Besucherzahlen zeigt das erneuerte Vertrauen der Branche und die positiven Zukunftsaussichten für die Beleuchtungsgemeinschaft. Die Top 10 der überseeischen Länder und Regionen waren Hongkong, Taiwan, Indien, Korea, Thailand, Singapur, die USA, Australien, Italien und Deutschland. Davon entfallen 44% auf Fachbesucher. Es gibt Filialen, Handelsvertreter, Online-Händler, Händler, Exporteure, Importeure und Großhändler. Projektbesucher, darunter Architekten, Bauunternehmer, Gebäudetechniker, Dienstleister, Designstudios, Energieversorger, Planer und Ingenieure, Beschaffungsbehörden, Bauträger und Systemintegratoren, machen 19% der Gesamtbesucher aus.

Das Veranstaltungsprogramm umfasst einige Veranstaltungen, um die wichtigsten Treiber der Branche für Design, Technologie, Markt und Netzwerk hervorzuheben und so die Verbindungen der Branche von der Initiierung des Beleuchtungskonzepts bis zur letzten Implementierung zu fördern.

Light + Design: Betonnt wird die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen Lichtdesign und effektiver und effizienter Nutzung der Beleuchtung.
Light + Technology: Fokus auf das Wachstum von Smart Lighting und LED-Technologie.
Light + Market: Schafft einen vollständigen Überblick über Strategien zum Multi-Channel-Management
Light + Network: Bringt die globale Beleuchtungsgemeinschaft und alle interessierten Teile zusammen, die interagieren und Informationen austauschen möchten, um neue Geschäftsmöglichkeiten zu entdecken.

Verpassen Sie nicht die Chance, die besten Führungskräfte der Branche zu treffen.

GILE 2019: THINKLIGHT-Forum

Die Guangzhou International Lighting Exhibition (GILE 2019) startet an diesem Wochenende und heißt die Messebesucher zu ihrer THINKLIGHT-Veranstaltung willkommen. In diesem Jahr haben die Organisatoren weltweit führende Persönlichkeiten aus der Beleuchtungsgemeinschaft eingeladen, mit einer Reihe von Vorträgen, Präsentationen und Podiumsdiskussionen einen Beitrag zum Programm zu leisten.

Die Guangzhou International Lighting Exhibition ist mehr als nur eine Geschäftsplattform, sondern eine aufschlussreiche und engagierte Branchengala mit Spezialisten aus der ganzen Welt. Entsprechend dem konstruktiven Branchenfeedback war das Showkonzept „THINKLIGHT“ ein voller Erfolg und wird sich auf der Messe 2019 unter dem Motto „Die konvergente Zukunft“ weiterentwickeln. Die Messe hat ins rechte Licht gerückt, wie sich die Beleuchtung und ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten auf den Alltag der Menschen auswirken und den Wohnkomfort erhöhen können. Die Beleuchtungsindustrie hat das Konzept des „Internets der Dinge“ übernommen. Während die Beleuchtungsbranche weiterhin ihre digitale Revolution vollzieht, wird nun darüber nachgedacht, wie die Beleuchtung ihren Anwendungsbereich erweitern kann, indem sie vollständig vernetzt und zu einem intelligenten Gerät wird. Das Veranstaltungsprogramm befasst sich eingehend mit der Frage, wie die Beleuchtungsbranche auf branchenübergreifende Technologien zurückgreifen kann, um intelligente Beleuchtung zu entwickeln und eine nahtlose Verbindung mit anderen Geräten herzustellen.

Die Guangzhou International Lighting Exhibition findet parallel zur “Guangzhou Electrical Building Technology” statt. Beide sind Teil der weltweiten „Light + Building Technology-Messen“ der Messe Frankfurt, die von der alle zwei Jahre stattfindenden „Light + Building-Veranstaltung“ geleitet werden. Die Messe Frankfurt bietet auch eine Reihe anderer lichttechnischer und gebäudetechnischer Veranstaltungen weltweit an, darunter die „Shanghai International Lighting Fair“, „die Thailand Lighting Fair“, die „BIEL Light + Building“ in Argentinien, die“ Light Middle East“ in den Vereinigten Arabischen Emiraten und die „Interlight Moscow“ powered by Light + Building in Russland sowie Light India, die LED Expo New Delhi und die LED Expo Mumbai in Indien.

Wie geht es mit der Beleuchtung weiter?

Das Veranstaltungsprogramm auf der Hauptbühne wird vollständig aus Podiumsdiskussionen bestehen, um mehrere Leute zusammenzubringen und zu diskutieren zu fördern. „Signify“, „OSRAM“ und „OPPLE“ werden auf der Bühne zusammenkommen, um ihre strategischen Pläne für die Zukunft zu besprechen.

Neue Ära

In der Sektion „New Era“ des Veranstaltungsprogramms wird untersucht, wie die Beleuchtungsbranche die Chancen nutzen kann, die sich aus der Nachfrage nach intelligenter, nachhaltiger und auf den Menschen ausgerichteter Beleuchtung ergeben. „Microsoft (China)“, „Yeelight“ und „OPPLE“ werden gemeinsam erläutern, wie Cloud Computing und KI-Technologie eine wichtige Rolle bei neuen Beleuchtungsanwendungen und Smart-Home-Produkten spielen und ein Smart-Ecosystem-Zeitalter schaffen können.
Das Zeitalter von 5G wird detaillierter untersucht, während „Signify“ und die „Guangzhou & Chinese Academy of Sciences“ zeigen, wie die Möglichkeit, verschiedene Anwendungen miteinander zu verbinden, die Beleuchtungsindustrie revolutionieren kann. “The Convergent Future” wird auch von der Shanghai Pudong intelligent Lighting Association untersucht, bei der intelligenten Beleuchtung und branchenübergreifende Integration zu einem unbestreitbaren Trend werden.

Neuer Lebensstil

In einer Reihe von Podiumsdiskussionen wird untersucht, wie sich das heutige Einzelhandels- und Stadtumfeld dank verbesserter Beleuchtung radikal verändert. Dabei werden nicht nur Kunden und Bürger einbezogen, sondern auch die Nachhaltigkeit verbessert und ein gesünderes und besser funktionierendes Umfeld geschaffen. Lichtdesigner, Akademiker und die „LUCI Association“ werden dem Panel beitreten.

Master-Sharing-Serie

Brad Koerner, Tino Kwan und Enrique Peiniger werden im Rahmen der Master Sharing Series des Programms inspirierende Ideen zum Thema Lichtdesign bringen. Themen sind unter anderem „Die architektonische Beleuchtung in architektonische Medien verwandeln“, „Die Inspiration für den Erfolg im Leben“ und „Zehnerpotenzen: Methodik für verschiedene Maßstäbe der Lichtplanung“.

Das THINKLIGHT-Forum verspricht erneut eine spannende Reihe von Diskussionen und Präsentationen, die darauf abzielen, verschiedene Bereiche der Beleuchtungsindustrie zusammenzubringen und hochrangige Gespräche zu dringenden Themen zu ermöglichen. Lucia Wong, stellvertretende Geschäftsführerin der Messe Frankfurt (HK), kommentierte: „Die Beleuchtungsindustrie hat sich verändert und zu viel mehr entwickelt. Aus diesen Veränderungen resultieren neue Produkte und Designideen sowie eine verbesserte Konnektivität. Dies hat die Beleuchtungsgemeinschaft ermutigt, vorausschauend zu denken und neue Trends zu interpretieren, die die Beleuchtung in einer neuen Dimension präsentieren. Wir sind zuversichtlich, dass die Teilnehmer aus dem umfangreichen Veranstaltungsprogramm eine Vielzahl neuer Erkenntnisse gewinnen werden. “

Wann
2019-06-09 – 2019-06-12

Wo
China Import und Export Messekomplex

Veranstalter
Guangzhou Guangya Messe Frankfurt Co Ltd.

Webseite
guangzhou-international-lighting-exhibition

Aussteller
2602

 

PROFIL DES VERANSTALTERS:

Name: Messe Frankfurt (HK) Ltd.
Adresse: 3506 China Resources Gebäude 26 Harbour Road, Wanchai, Hongkong
Tel.: + 852-2802 7728
Fax: + 852-2598 8771
E-Mail: info@hongkong.messefrankfurt.com
Offizielle Website: Klicken Sie hier, um zu besuchen

Die Messe Frankfurt (HK) Ltd. ist eine Tochter der „Messe Frankfurt Exhibition GmbH“, einem der ältesten und größten Messeveranstalter Europas.
Mit einem Portfolio von 29 Messen in neun Großstädten bietet die Messe Frankfurt (HK) Ltd. Unternehmen, die ihr Geschäft in China und Asien ausbauen oder verbessern möchten, hochwertige Plattformen.
Das Unternehmen konzentriert sich weiterhin auf die Kernbranchen Automobiltechnik, Gebäudetechnik und Beleuchtung, Konsumgüter, Textilien sowie Kommunikation und Freizeit. Es hat begonnen sein Geschäftsfeld zu diversifizieren und veranstaltet jetzt Messen aus anderen Branchen, z. B. Umweltbewusstsein, Wasserressourcen sowie Sicherheit und Schutz.

*Eine breite Palette verschiedener LED Leuchten finden Sie hier: deinLED – LED Leuchten!
*Eine breite Palette verschiedener LED Leuchtmittel finden Sie hier: deinLED – LED Leuchtmittel!


Keinen Blogartikel mehr verpassen? Trag dich gleich für die E-Mail-Beitragsbenachrichtigung ein!

*Bildquelle: ntradeshows.com